Ulla und Heinz Berke, Tschiertschen

Ausstellungsort: Haus "Aux Losanges" Enderdorf 47, in 7064 Tschiertschen, ehemals Café Engi

An den offenen Ateliers: Ausstellung von Skulpturen

Ulla Berke

Schon viele Jahre übe ich den Umgang mit Werkzeug und Material in einem Bildhaueratelier. Dort arbeite ich mit Holz und verschiedenen Steinarten, wie Marmor, Sandstein, Muschelkalk etc. Mich inspirieren natürlich Museumsbesuche und Künstlerbiografien. Gerne übernehme ich Alltagsformen. Oft kreiere ich aber die Skulptur erst bei ihrer Bearbeitung. Die entstandenen Werke bleiben oft auch nicht allein. Dazu gesellen sich Metall, Farben, Figuren, Gedichte etc. Auch treten die Skulpturen als Gruppe auf oder verbinden sich mit Erinnerungen an Reisen. Als Kursleiterin kann ich das kreative und phantasievolle Bildhauen weitergeben in Kursen für Menschen mit einer Beeinträchtigung. 

Heinz Berke

Ich versuche die Natur in Steinen abzubilden. So entstanden die Skulpturen Orbital 1 und 2 aus den Formen der Atome (Kalkstein). Scheinbare Unformen der Natur lassen sich mit Werkzeug und Maschinen gestalten. Mein Wunsch ist exakt zu arbeiten. Weitere Werke sind aus Holz oder Marmor. Dazu arbeite ich in einer Bildhauer-WG.